Unser ‚Hardware wie Neu'-Partner: CSS Services gGmbH

CSS.jpg

In vielen Unternehmen wird hochwertige Hardware in der Regel alle drei bis vier Jahre ausgetauscht und durch neue Geräte ersetzt. Die noch voll funktionsfähigen Geräte kommen im schlimmsten Fall in den Sondermüll. Im besten Fall landen die Laptops, PCs, Monitore oder Tablets direkt bei unseren Partnern von ‚Hardware wie Neu‘ und erhalten ein zweites Leben.

Seit 2012 ist die CSS Services gGmbH unser IT-Partner im ‚Hardware wie Neu‘ Programm in Deutschland. Über ‚Hardware wie Neu‘ bietet die gemeinnützige GmbH ihre wiederaufbereiteten Geräte über Stifter-helfen deutschlandweit an. Zuvor hatte sich das Angebot schwerpunktmäßig regional auf den Raum Hannover beschränkt.

Die Abkürzung CSS steht für Computer Systeme für Schulen. Die gemeinnützige GmbH hat sich zu diesem Zweck auch gegründet. Denn viele Schulen waren und sind immer noch nicht ausreichend mit guter Hardware ausgestattet. Da viele Bildungseinrichtungen nur ein geringes Budget für eine IT-Ausstattung haben, bereitet die CSS in eigenen Werkstätten Hardware wieder für den Gebrauch auf. Damit kann CSS die Geräte kostengünstig für Schulen im Raum Hannover und gemeinnützigen Organisationen über unser IT-Portal Stifter-helfen anbieten.

Gleichzeitig hat die CSS gGmbH auch eine soziale Zielsetzung. Mit der Wiederaufbereitung der Hardware werden in den Werkstätten junge Menschen und Erwachsene beschäftigt. Bei der CSS lernen sie wichtige technologische Kompetenzen für ihre Eingliederung oder Wiedereingliederung in die Berufswelt. Die CSS bietet für Schulen auch Serviceverträge an, damit bei Betriebsstörungen schnell das Problem gelöst wird.

Der ökologische Aspekt ist hier auch nicht zu unterschätzen. Allein durch die Wiederaufbereitung eines einzigen Laptops spart die CSS Services gGmbH zwischen 81 bis zu 214 kg CO2 und zusätzlich wertvolle Rohstoffe ein.[1] Damit trägt die CSS mit jedem Gerät zu einer positiven Umweltbilanz durch ihre Geschäftstätigkeit bei.

Was ist ‚Hardware wie Neu'?

Beim Programm ‚Hardware wie Neu' vermittelt Stifter-helfen in Kooperation mit den gemeinnützigen IT-Systemhäusern AfB gGmbH und CSS Services gGmbH gebrauchte und voll funktionsfähige Hardware an Non-Profits. Die Hardware war zuvor bei großen (IT-)Unternehmen im Einsatz. Die Geräte werden nach eingehender technischer Überprüfung und Generalüberholung durch die beiden IT-Systemhäuser zum Selbstkostenpreis für Non-Profit-Organisationen angeboten. Jeder Computer wird mit dem Microsoft Betriebssystem Windows 10 und Office 2010 Home und Business ausgestattet.

Das aktuelle Produktangebot unseres IT-Partners CSS Services gGmbH finden Sie hier.