Hardware wie Neu

hardware_wie_neu.jpg

Beim Programm ‚Hardware wie Neu‘ vermittelt Stifter-helfen.de seit Februar 2011 gebrauchte, generalüberholte und voll funktionsfähige Hardware wie Notebooks, Desktop-PCs, Drucker oder Flachbildschirme an Non-Profits. Die Hardware stammt von gesellschaftlich engagierten Unternehmen, die damit den gemeinnützigen Sektor unterstützen wollen.

Alle Geräte werden von zwei gemeinnützigen IT-Systemhäusern - AfB gGmbH und CSS e.V. - abgeholt, generalüberholt und über Stifter-helfen.de an gemeinnützige Organisationen zum Selbstkostenpreis abgegeben.

Die beiden gemeinnützigen Partner übernehmen dabei diverse Dienstleistungen - angefangen bei der Abholung über die Fehleranalyse und Prüfung der Hardware bis hin zur Aufbereitung, Datenlöschung, Dokumentation und Auslieferung an die Non-Profits. Alle Notebooks und PCs sind mit dem Microsoft Betriebssystem Windows 7 Pro und Office 2010 Home und Business ausgestattet.

Damit haben gemeinnützige Organisationen und förderberechtigte Bildungseinrichtungen wie öffentliche Bibliotheken die Möglichkeit, qualitativ hochwertige, generalüberholte Computer, Laptops, Flachbildschirme oder Drucker inklusive Betriebssystem und Office-Paket gegen eine geringe Gebühr zu erhalten.