Häufige Fragen

Erhalt und Aktivierung der Microsoft Lizenzen - VLSC

Die Produktschlüssel für Ihre Microsoft IT-Spenden erhalten Sie im VLSC (Volume Licensing Service Center).

Hier erhalten Sie eine Anleitung und Informationen zur Lizenzierungshotline von Microsoft.

Ich habe mein Passwort vergessen

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie sich einen einmaligen Link zum Generieren eines neuen Passwortes zusenden lassen. Eine Anleitung dazu finden Sie hier.

Windows Server User Cals aktivieren?

Einige Windows Server User Cals werden Ihnen nicht zum Download im Volumen Lizensierungs Service Center zum Download bereitgestellt. Hier müssen die Cals im Server aktiviert werden.

Dies kann nur telefonisch erfolgen!

Hierzu wählen Sie die Aktivierungshotline: 0800 284 82 83

Unter Angabe Ihrer Autorisierungs- und Lizenznummern erhalten Sie hier eine ID um die Cals direkt im Server aktivieren zu können.

Adobe: Download der Produkte

Um Ihre bestellten Adobe Produkte herunterzuladen haben wir Ihnen eine Anleitung erstellt die Sie unter folgendem Link herunterladen können:

www.stifter-helfen.de/anleitungen/Adobe_Anleitung_Download.pdf

Office 365 Non-Profits

Das Cloud-Produkt Office 365 Non-Profit kann nur online direkt bei Microsoft beantragt werden. Bei diesem Produkt ist Stifter-helfen lediglich für die Validierung der antragsstellenden Organisationen zuständig. Um Office 365 Non-Profit zu erhalten, gehen Sie bitte wie folgt vor. 

Microsoft Produkt mit welchem Key aktivieren?

Pro bestelltem Microsoft Produkt (z.B. MS Office) werden Ihnen 2 Lizenzschlüssel zur Verfügung gestellt: 1x KMS und 1x MAK – für Organisationen mit weniger als 50 Rechnern im Netzwerk ist der MAK-Schlüssel ausschlaggebend.

Welche Kosten fallen an um eine iOS App im Apple App-Store zu veröffentlichen?

Sofern ein Verein eine iOS App im Apple App-Store veröffentlichen möchte, fallen bei Apple zudem 99€ pro Jahr für einen eigenen App-Entwickler-Account an sowie eine einmalige Einrichtungsgebühr von 120€ an vmapit. Ohne einen solchen Entwickler Account kann seit Januar 2018 keine iPhone App mehr veröffentlicht werden.