Referenzen

Gemeinnützige Organisationen berichten, wie sie IT-Spenden und Sonderkonditionen von Stifter-helfen auf vielfältige Weise nutzen konnten.
Logo des Stadtjugendrings Mannheim e.V.

Mannheimer Kinder und Jugendliche bestimmen mit!

„Ohne die Möglichkeiten, Hard- und Software für einen gemeinnützigen Verein zu günstigen Konditionen erwerben zu können, würden wir den technischen Möglichkeiten sicherlich 5 bis 10 Jahre hinterherhinken.“

Manfred Shita, Jugendbildungsreferent, Stadtjugendring Mannheim

Logo der Callias Foundation Berlin

Musik verbindet Menschen an der Seidenstraße

"Stifter-helfen.de unterstützt uns mit seinem reichen Angebot an praxisrelevanten Möglichkeiten – von IT-Spenden bis hin zu Webinaren. So behalten wir die täglichen Notwendigkeiten unserer Arbeit im Blick."

Jan Moritz Onken, künstlerischer Leiter, Callias Foundation.

Paritaetischer-bayern-2016-neu.jpg

PARITÄTISCHER Wohlfahrtsverband, Landesverband Bayern e.V

"Der Paritätische in Bayern informiert seine  beinahe 800  Mitgliedsorganisationen – von der AIDS-Hilfe bis zum Zollinger Kinderstüberl – gerne und regelmäßig über die hilfreiche Unterstützung durch Stifter-helfen.de – IT für Non-Profits. Eine IT-Spende ist im Alltag der Einrichtungen und Dienste eine große Hilfe."

Margit Berndl, Vorstand Sozial- und Verbandspolitik, PARITÄTISCHER Wohlfahrtsverband, Landesverband Bayern e.V.

FTZ

Frauen helfen Frauen

„Die Art und Weise der Mittelvergabe ist ein gelungenes Beispiel dafür, wie Hilfen seitens der Wirtschaft unbürokratisch an NPOs weitergegeben werden können. Durch dieses beispielhafte Vorgehen leistet Stifter-helfen.de einen wesentlichen Beitrag zur Unterstützung sozialer Träger, die damit ihren Fokus wieder stärker auf ihre eigentliche Aufgabe richten können. Weiter so!“

Cornelia Stefan, Geschäftsführung, Frauen-TherapieZentrum – FTZ gemeinnützige GmbH.

Schrobach-Stiftung

2.700 ha Naturschutzfläche einfach verwalten

"Mit der großzügigen Spende ist es der Stiftung möglich, ihre Flächenverwaltung weiter zu optimieren und trotzdem die Stiftungsmittel satzungsgemäß für die Naturschutzarbeit einzusetzen."
Dr. Cordelia Wiebe, Geschäftsführerin, Kurt und Erika Schrobach-Stiftung
Hilfe von Herz zu Herz e.V.

Vereinsverwaltung leicht gemacht

"Jeder Verein sucht, wo er sparen kann! Durch die IT-Spenden sparen wir uns viel Zeit, strapazieren unsere Nerven nicht mehr - das macht wirklich Spass. Wir können mehr Leistung erbringen und mehr Leistungen erzielen."
Mark Merk, 1. Vorsitzender, Hilfe von Herz zu Herz e.V.
Lebenshilfe Bad Dürkheim

Einfache Bildbearbeitung und -verwaltung

"Endlich sind wir in der Lage, die einrichtungsübergreifende elektronische Bilderablage zu strukturieren sowie einfache Bildkorrekturen selbst durchzuführen. Dies hilft auch bei der Erstellung unserer Vereinszeitschrift NOTIZEN."
Sven Mayer, Geschäftsführer, Lebenshilfe Bad Dürkheim e.V.

Kultur und Spielraum e.V. München

IT-SPENDEN ERLEICHTERN ZUSAMMENARBEIT

"Unser Budget für Neuanschaffungen im IT-Bereich ist begrenzt. Jetzt haben wir es endlich geschafft, dass wir alle die gleiche Ausgangsbasis haben, was die Zusammenarbeit sehr erleichtert."
Dagmar Baginski, Presse/Öffentlichkeitsarbeit, Kultur & Spielraum e.V. München

Stiftung Naturlandschaften Brandenburg

GEODATEN SELBST BEARBEITEN UND DARSTELLEN

„Endlich können wir unsere Geodaten selbst bearbeiten und darstellen. Das spart Kosten und verbessert unsere Arbeitsmöglichkeiten im Flächenmanagement erheblich.
Herzlichen Dank!"  
Dr. Heiko Schumacher, Projektleiter Lieberose, Stiftung Naturlandschaften Brandenburg
Pfaelzer Turnerverein

GÜNSTIG UND SCHNELL AN DIE ZIELGRUPPE

"Mit der neuen Newsletter-Lösung können wir jetzt ganz gezielt unsere Zielgruppen kostengünstig informieren. Das erleichtert unsere Arbeit ungemein."
Holger Abel, Geschäftsführer, Pfälzer Turnerbund  e. V.

DTK

TALSPERREN UMWELTVERTRÄGLICH NUTZEN

"Die Software wurde angeschafft, um kartografische Darstellungen für das Buchprojekt Talsperren in Deutschland zu gestalten. Sie ermöglichte die optische Gestaltung in der von uns angestrebten Qualität."
Dr. Stephan Heimerl, Koordinator des Buches seitens des Deutschen TalsperrenKomitee e. V.
Oekologische Schutzstation Steinhuder Meer

Naturschutz Steinhuder Meer

"Als Non-Profit-Organisation wäre es dem Verein nicht möglich gewesen, eine hochwertige Software käuflich zu erwerben. Dank der Spende können Naturschutzmaßnahmen nun auf höchstem Niveau geplant, entwickelt und durchgeführt werden."
Thomas Beuster, Geschäftsführer, Ökologische Schutzstation Steinhuder Meer e.V.
Württembergischer Landessportbund

Förderung des Sports in Württemberg

"Wir nutzen die IT-Spende für das Management unseres Präventionsprojekts für Jugendliche »cool and clean«. Wir sind begeistert, wie alles geklappt hat: von der Registrierung über die problemlose Installation der Software bis hin zur täglichen Nutzung sämtlicher Funktionen!"
Heinz Mörbe, Hauptgeschäftsführer, Württembergischer Landessportbund e.V.
Elterninitiative sehgeschädigter Kinder zwischen Weser und Ems e. V.

Hilfe für sehgeschädigte Kinder

"Herzlichen Dank! Dadurch ist es uns auch als kleiner Verein möglich, Spitzensoftware zu benutzen."
Silke Behrens, 1. Vorsitzende, Elterninitiative sehgeschädigter Kinder zwischen Weser und Ems e. V. - ELISEH.
Jugend- und Behindertenwerk Neckar-Alb e.V.

Integration von behinderten jungen Menschen

"Dank der Softwarespende konnten wir in vielen Bereichen unserer Vereinsverwaltung Abläufe optimieren und vereinfachen. Die dadurch gewonnene Zeit und finanzielle Mittel direkt in die gemeinnützige Arbeit mit unseren Mitgliedern in der offenen Jugend- und Behindertenarbeit investieren zu können."
Benjamin Braun, Präsident, Jugend- und Behindertenwerk Neckar-Alb e.V.
die Wille

Projekte für Bildung und Beschäftigung in Berlin

"Dank der Spende konnten wir Verwaltungskosten reduzieren und die finanziellen Mittel in die soziale Arbeit unserer Einrichtung investieren."
Corinna Boldt, Geschäftsführerin, Die Wille gGmbH
DLRG

Schwimmend Leben retten

"Durch die Software ist es uns gelungen, die digitale Arbeit und Vorbereitung von Veranstaltungen durch zeitgemäß und effizient zu organisieren und nachhaltig sicherzustellen."
Matthias Tauber, stellvertretender Technischer Leiter, DLRG Ortsverband Dietenhofen e. V.
medico international

Gesundheit - ein Menschenrecht für alle

"Durch die IT-Spenden sind wir in der Lage, die gesamte EDV-Struktur auf einen zeitgemäßen Stand zu bringen, ohne unser Budget über die Maßen zu belasten."
Uwe Schäfer, Verwaltung/EDV, medico international e.V.
Lands Aid

Humanitäre Hilfe in Katastrophengebieten

"Die neue Software erweitert unsere Möglichkeiten: Jetzt können wir auch unsere Belege aus Entwicklungsländern sichern, obwohl diese nicht immer qualitätsmäßig gut sind."
Dirk Growe, Geschäftsführer, LandsAid e.V.
Familienhafen

Unheilbar kranke Kinder und deren Familien begleiten

"Das IT-Spendenprogramm ist ein wunderbares Projekt! Zielgerichtet, schnell in der Abwicklung, kostengünstig."
Stefan Eggert, Gründungsmitglied, stellvertretender Vorsitzender Familienhafen e.V. ambulanter Kinderhospizdienst.

LPV Giessen

Naturschutz und Landschaftsplanung

"Die hochwertigen GIS Programme sind für uns als Non-Profit Organisation unerschwinglich. Dank der IT-Spenden können wir nun den Naturschutz im Landkreis Gießen weiterhin entscheidend voranbringen."
Ingrid Moser, Geschäftsführerin, Landschaftspflegevereinigung Gießen e.V. 

Multilateral Academy

Integration, Bildung und Förderung

"Die IT-Spende fügt sich toll in unser E-Mail-System ein und wird uns die Projektabstimmungen erleichtern."
Benedikt Stumpf, Geschäftsführung, mla - multilateral academy gGmbH
Schwarzkopf-Stiftung

Junge Menschen im Dialog über Politik

"Durch die Spende sind wir in der Lage, unser Feedback-System deutlich zu verbessern und so die Strukturen des European Youth Parliament zu professionalisieren."
Philipp Scharff, Geschäftsführer, Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa
Die Tafeln

Essen für Bedürftige im Nürnberger Land

"Helfen ist ganz einfach - jeder tut was er am besten kann. Das hat sich in diesem Fall wieder bewahrheitet."
Jan van der Oest, Vorstand, Nürnberger Land Tafel e.V.

Hannah-Stiftung

Gegen sexuelle Gewalt

„Die Möglichkeit, im Online-Verfahren alle Kontobewegungen automatisch abzurufen, befreit mich von stundenlanger, stupider manueller Erfassung der Buchungen und verschafft mir mehr Zeit, mich für die Vereinsziele zu engagieren.“
Ramona Ahlborn-Gemein, Schatzmeisterin des Vereins zur Förderung der Hannah-Stiftung gegen sexualisierte Gewalt
initiative arbeit

Hilfe auf dem Weg (zurück) in die Erwerbstätigkeit

„Ohne Stifter-helfen wäre es für unsere Einrichtung finanziell gar nicht möglich, die stetig steigenden Anforderungen im IT-Bereich zeitnah umzusetzen.“
Alexander Ellermann, Stellvertretender Geschäftsführer und kaufmännischer Leiter, Initiative Arbeit im Bistum Mainz e.V.
Kaltenkirchener Tafel

Lebensmittel für Bedürftige

„Die IT-Spende von Stifter-helfen.de war für uns wie ein Sechser im Lotto! Wir können jetzt viel besser, schneller und effizienter arbeiten.“
Dagmar Beese, 1. Vorsitzende, Kaltenkirchener Tafel e.V. 
KRASS

Kunst und Kultur für Kinder

"Durch die Softwarespenden konnten wir Kosten sparen. Denn jeder Cent zählt, um Kindern dabei zu helfen, in eine kulturell bereichernde und pädagogisch wertvolle, künstlerische Zukunft einzutauchen und ihren Platz zu finden."
Claudia Seidensticker, Gründerin & Vorsitzende des Vorstandes, Krass e.V.
Street Football World

Mit Hilfe von Fußball junge Menschen fördern

„Durch die Produktspenden, die wir über Stifter-helfen.de bekommen haben, konnten wir die Professionalität und Effektivität aller Mitarbeiter innerhalb unserer Organisation stark verbessern. Ohne die Spenden in den verschiedenen Bereichen, wäre die Organisationsentwicklung in solch kurzer Zeit nicht möglich gewesen.“
Maik Richter, IT Management, streetfootballworld gGmbH.
Bundesverband Initiative 50 Plus

Wandel des Altersbildes

„Als Bundesverband Initiative 50Plus nehmen wir ganz bewusst keine öffentlichen Gelder an, um unsere Unabhängigkeit zu wahren. Umso schöner ist es, dass unsere Arbeit durch Stifter-helfen.de unterstützt wird. So können wir die Mitgliedsbeiträge direkt in die Arbeit des Bundesverbandes lenken.“
Wolfgang Schmidt-Dahlberg, Vize-Präsident, Bundesverband Initiative 50Plus e.V.
Hospizarbeit Helmstedt

Hospizarbeit in Niedersachsen

„Stifter-helfen.de hat uns den kostengünstigen Zugang zu Software ermöglicht, die unsere Vereinsarbeit wesentlich effizienter gestaltet und die Mitgliederverwaltung vereinfacht hat. Ein Projekt wie dieses hilft gemeinnützigen Organisationen wie der Hospizarbeit Helmstedt e.V., sich auf ihre Arbeit zu konzentrieren..."
Susanne Leson, Koordinatorin, Hospizarbeit Helmstedt e.V.
Krebsnachsorge Nienburg

Beratung und Begleitung von Krebspatienten

„Das IT-Spendenprogramm ist eine enorme finanzielle Entlastung für gemeinnützige Vereine. Mit der IT-Spende von Stifter-helfen wird die Erstellung von Zuwendungsbestätigungen zum Kinderspiel!"
Dr. Jens Evers, Vorstandsvorsitzender, Krebsnachsorge Nienburg e.V.
Deutsches Rotes Kreuz

Hausnotruf für Alte und Behinderte Menschen

„Mit der Produktspende ist effizienteres Arbeiten möglich geworden – und dies innerhalb des finanziellen Budgets. Denn der DRK Hausnotruf soll auch für finanziell nicht so gut ausgestattete Senioren und Behinderte angeboten werden können.“
Ralph Hoffert, Vorstand, Deutsches Rotes Kreuz Herten e.V.
Dentists for Africa

Hilfe von Zahnmedizinern für Afrika

„Das IT-Spendenprogramm ermöglicht uns ein effektives dezentrales Arbeiten zugunsten der Not leidenden Bevölkerung in Afrika, die von unseren Hilfsprojekten profitiert...“
Dr. Hans- Joachim Schinkel, erster Vorsitzender, Dentists for Africa e.V.
faktura

Werkstatt für Behinderte Menschen

"... Mit der Softwarespende von Stifter-helfen können wir wertvolle Ressourcen sparen und gleichzeitig qualifizierte Arbeit für behinderte Menschen schaffen.“
Ronny Dix, Bereichsleiter Digitale Medien / IT, faktura gGmbH, Berlin
Blaues Kreuz NRW

Hilfe für Suchtkranke und Suchtprävention

„Einfach klasse, dass uns im Redaktionsteam des Blauen Kreuzes NRW dank der IT-Spende das Arbeiten erleichtert wird...“
Arno Verhoeven, ehrenamtlicher Pressesprecher, Blaues Kreuz in der Evangelischen Kirche NRW

Augsburger Hospiz- und Paliativversorgung e.V.

Palliativversorgung und Vernetzung von Hospizarbeit

„Dank der IT-Spende von Stifter-helfen ist es uns gelungen, unsere Vereinsverwaltung deutlich einfacher und effizienter zu gestalten...."
Dr. Eckhard Eichner, Vorstandsvorsitzender der Augsburger Hospiz- und Palliativversorgung e. V.
Rennsteiggarten Oberhof

GEBIRGSFLORA HAUTNAH ERLEBEN

„Ich finde es toll, dass es mit Stifter-helfen und den dahinter stehenden Spendern eine solch umfassende Hilfe für gemeinnützige Organisationen gibt..."
Frank Meyer, Geschäftsführer, Rennsteiggarten Oberhof gemeinnützige GmbH

AfB

MENSCHEN MIT BEHINDERUNG ARBEIT GEBEN

"Durch die Softwarespende über Stifter-helfen.de konnten wir schnell und einfach eine Umfrage zur Kundenzufriedenheit erstellen. Dadurch wissen wir zukünftig, welche Punkte wir in unserer Organisation noch verbessern müssen.“
Daniel Büchle, Geschäftsführer, AfB gemeinnützige GmbH
Subvenio e.V.

HILFE FÜR UNFALLOPFER

„Stifter-helfen.de ist für unsere junge Organisation eine große Hilfe. Trotz geringem Budget wird uns der Einsatz moderner Software ermöglicht ..."
Stefanie Jeske, Vorstand subvenio e.V.
Forum Fotgrafie Stuttgart e.V.

AUSTAUSCH UND WEITERBILDUNG FÜR BERUFSFOTOGRAFEN

„Endlich ist unsere IT für alle auf einem aktuellen Stand und durchgängig leichter zu pflegen. Der Schulungsaufwand ist geringer geworden, weil gleiche Bedingungen für alle vorhanden sind.“
Ulrich Behrend, Vorstand, Forum Fotografie Stuttgart e.V.
Stiftung Jugendfussball

MIT FUSSBALL KINDER IN IHRER ENTWICKLUNG FÖRDERN

„Dank des Portals Stifter-helfen.de – IT für Nonprofits kann die Stiftung Jugendfußball ihrem Anspruch, die Verwaltungskosten der Stiftung so klein wie möglich zu halten, besser gerecht werden.“
Prof. Dr. Heinz Liesen, geschäftsführender Vizepräsident, Stiftung Jugendfußball

engagiert in deutschland

BÜRGERSCHAFTLICHES ENGAGEMENT FÖRDERN

„Durch die Software-Spende wurde es uns möglich, eine Flash-Animation für unsere Startseite zu erstellen. Damit  können unsere Nutzer die Interviewpartner der Woche lebendiger wahrnehmen.“ Kathrin Kummerow, Projektleitung engagiert-in-deutschland.de

Children for a better World

KINDERARMUT BEKÄMPFEN UND GEMEINSINN STÄRKEN

„... Eine bessere IT-Infrastruktur bedeutet mehr Flexibilität, weniger Zeitverluste durch veraltete oder nicht funktionierende Software und – immer wieder auch – mehr Spaß an der Arbeit.“
Felix Dresewski, Geschäftsführer, Children for a better World e.V.

Nestwaerme

NESTWÄRME FÜR FAMILIEN MIT BEHINDERTEN KINDERN

„Danke, dass Sie unser nestwärme-Netzwerk unterstützen, fördern und begleiten. Wir sind unendlich glücklich, dass wir durch Ihre so großzügige Spende noch flexibler, effizienter und professioneller Netzwerkarbeit für unsere Familien betreiben können.“
Petra Moske, Gründerin und Vorstandsvorsitzende, nestwärme e.V. Deutschland

Selbst-Los! Kulturstiftung

BILDUNG DURCH BÜCHER

„Durch die Software-Spende konnten wir unsere Geldmittel sofort projektnah verwenden, anstatt erst den Bürobackbone zu finanzieren...“
Wilfried Stascheit, Stifter und 2.Vorsitzender, Selbst.Los! Kulturstiftung

Muenchner Aids Hilfe

MÜNCHNER AIDS-HILFE - INFORMIEREN, AUFKLÄREN, HELFEN

„Dank Stifter-helfen sind unsere Hilfsangebote für Menschen mit HIV / Aids endlich mit modernster Kommunikationstechnologie ausgestattet...“
Thomas Niederbühl, Geschäftsführer der Münchner Aids-Hilfe e.V.

Lesewelt Ortenau e.V.

DEN SPASS AM LESEN FÖRDERN

„Das Stifter-helfen IT-Spendenprogramm hat uns sehr geholfen. Die stets freundlichen und kompetenten Telefonauskünfte des Serviceteams haben uns ebenfalls sehr beeindruckt.“ Margaret Glover, Mitglied des Vorstands, Lesewelt Ortenau e.V.

Alumni Clubs

DEN ALUMNI-GEDANKEN FÖRDERN

„Als Verband aus dem Hochschulsektor konnten wir uns mit wenig Aufwand eine topaktuelle IT-Struktur leisten und somit den Service für unsere Mitglieder optimieren. Vielen Dank den Spendern!"
Dipl.-Kfm. Christian Kramberg, Vorsitzender alumni-clubs.net e.V.

Birkenhof

PSYCHISCH KRANKEN MENSCHEN INS LEBEN ZURÜCKHELFEN

„Das IT-Spendenportal ist eine tolle Möglichkeit, Top-Software bzw. IT-Produkte zu einem erschwinglichen Preis zu bekommen!“
Jürgen Siech, stellvertretender Vorsitzender des Christlichen Vereins für psychosoziale Arbeit e.V. Birkenhof

AWO Bremerhaven

HILFE FÜR BEDÜRFTIGE MENSCHEN

„Dank Stifter-helfen.de ist es uns gelungen, eine für unsere Organisation bezahlbare, zukunftsfähige und technologisch ausgereifte IT-Infrastruktur als tragfähige Basis für die nächsten Jahre aufzubauen.“
Wolfgang Boelmann, Leiter IT-Management, Arbeiterwohlfahrt Bremerhaven.

Caritas

HILFE FÜR MENSCHEN IN PERSÖNLICHEN NOTLAGEN

„Als kleiner Verein haben wir uns über die Möglichkeit einer IT-Spende sehr gefreut. Wir konnten dadurch alle unsere PCs mit der neuen Software ausstatten und das gesparte Geld in die Schulung unserer Mitarbeiter investieren.“
Mathias Abel, Geschäftsführer des Caritasverbands f. d. Region Günzburg und Neu-Ulm e.V.

Deutsches Rotes Kreuz

ERSTE HILFE FÜR ALLE FÄLLE

„Stifter-helfen ermöglicht es uns, trotz geringem Budget, eine passable IT vorzuhalten und so die administrativen Tätigkeiten optimal zu bewerkstelligen. Dieser gewonnene, finanzielle, Spielraum kann in die Ausbildung und Ausstattung unserer ehrenamtlichen Einsatzkräfte einfließen. Vielen Dank!“
Raimund Matosic, Bereitschaftsleiter, Deutsches Rotes Kreuz, Ortsverein Geislingen, Sanitätsbereitschaft

Lichtblick

LEBENSMITTEL FÜR BEDÜRFTIGE MENSCHEN

„Durch die IT-Spende von Stifter-helfen haben wir endlich alle einen barrierefreien Zugang zu den Daten. Außerdem ist durch die Spende jetzt die Erstellung einer Datenbank möglich und nicht aktuelle Excel-Listen gehören so hoffentlich bald der Vergangenheit an.“
Petra Thomanek, Koordination Hanauer Tafel

Lebenshilfe Hannover

HILFE FÜR MENSCHEN MIT GEISTIGER BEHINDERUNG

„Die Produktspenden von Stifter-helfen erleichtern uns das Tagesgeschäft. Dadurch können wir unsere Ressourcen besser nutzen. Und davon profitieren letztendlich die von uns betreuten Menschen.“
Christine Lenssen, Geschäftsführerin der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung gGmbH

Arche Volksdorf

ZUSAMMENLEBEN MIT MENSCHEN MIT GEISTIGER BEHINDERUNG

„Das IT-Spendenprogramm ist wirklich eine innovative Idee, die eine Lücke auf dem Spendensektor schließt und damit gerade sozialen Kleinsteinrichtungen wie es die Arche Volksdorf ist, professionelles, kostensparendes Arbeiten ermöglicht.“
Gunnar Schimkat, Leiter Arche Volksdorf, Hamburg

Sozialdienst katholischer Frauen

HILFE FÜR FRAUEN UND FAMILIEN

„Es ist eine ungeheure Arbeitserleichterung, über eine adäquate PC-Ausstattung zu verfügen. Viele Arbeitsschritte und Abläufe können vereinfacht, strukturiert und formalisiert werden. Es ist sehr gut, dass es eine solche Initiative gibt.“
Iris Kaeding, Bereichsleiterin, Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Trier
DLRG

WASSERRETTUNG, SCHWIMMAUSBILDUNG UND AUFKLÄRUNG

„Durch die IT-Spende von Stifter-helfen.de ist es nun möglich, unsere Lehrgänge zeitgemäß zu planen und zu präsentieren. Die vereinsinterne Arbeit ist dadurch auch um ein Vielfaches leichter geworden.“
Elke Trottnow, Schatzmeisterin der DLRG-Ortsgruppe Bad Doberan und Ausbilderin für Sanitätswesen

Big Brothers Big Sisters

MENTOREN HELFEN KINDERN UND JUGENDLICHEN

„... Für eine Organisation, die sich gerade im deutschlandweiten Aufbau befindet, sind IT-Spenden dieser Art eine gute Möglichkeit, notwendige Kosten beim Ausbau der Infrastruktur einzusparen, um diese verstärkt dem eigentlichen Zweck der Organisation zuführen zu können.“
Dr. Claudia Langen, Geschäftsführung BBBSD

Haensel und Gretel

NIEMAND WILL GENAU HINSEHEN – SEXUELLER MISSBRAUCH AN KINDERN

„Gerade auch Stiftungen sollten technisch auf dem neuesten Stand sein, dank des IT Spendenprogrammes können wir immer auf aktuelle Software zurückgreifen und unsere Arbeit noch besser erledigen."
Jerome Braun, Geschäftsführer, Stiftung Hänsel+Gretel
Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt

DIE KRÄFTE DER NATUR ERLEBEN

„Die IT-Spende hat unserer gemeinnützigen Einrichtung sehr geholfen, den finanziellen Spielraum für die Verbesserung der Ausstellung im Bereich „Familien mit Kindern“ zu erhöhen.“
Dr. Matthias Strasser, Geschäftsführer, Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt gGmbH

Zoo Augsburg

SEINE KÖNIGLICHE HOHEIT DER LÖWE

„Durch das IT-Spendenprogramm ist es uns möglich, mit unseren intensiv, täglich genutzten Programmen auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Dies erleichtert und beschleunigt bei uns die Arbeitsabläufe ungemein.“
Dr. Barbara Jantschke, Geschäftsführerin Zoologischer Garten Augsburg GmbH
NABU

VON MOORLANDSCHAFTEN, FEUCHTWIESEN UND IHREN BEWOHNERN

„Die IT-Spenden sind eine sehr gute Möglichkeit für Non-Profit-Organisationen, auf kostengünstige Weise technisch am Ball zu bleiben. Vor einer Neuanschaffung sollten NPOs ihre EDV-Fachleute auf das Angebot unter Stifter-helfen hinweisen.“
Thorsten Wiegers, Referent für Öffentlichkeitsarbeit & Fundraising beim NABU NRW

Ashoka

SOCIAL ENTREPRENEURS LÖSEN GESELLSCHAFTLICHE PROBLEME

„Ohne die neue Software hätten viele Dinge weder so schön noch so schnell und einfach funktioniert.“
Michael Vollmann, Projektmanagement Ashoka Deutschland gGmbH

GMU

UNTERSTÜTZUNG FÜR GEHÖRLOSE

„Die Unterstützung von Stifter- helfen brachte uns in Richtung ´barrierefreie Schnittstelle Kommunikation´ einige Schritte weiter.“
Rudi Sailer, Geschäftsführer, Gehörlosenverband München und Umland e.V.