MS Word besser nutzen

shutterstock_489236827_gst-word_285x180.jpg

Eine der wichtigsten Grundlagen unserer modernen Gesellschaft ist der Informationsaustausch. Damit die Informationen im Team, mit Partnern oder Kunden reibungslos fließen, brauchen Sie moderne Anwendungen, die genau auf diese Bedürfnisse zugeschnitten sind. Im täglichen Büroalltag ist Word als Textverarbeitungsprogramm eines der meistgenutzten Standardprogramme, das vielfältige Möglichkeiten bietet, Dokumente rasch zu erstellen, ansprechend zu formatieren und aufzubereiten.

Diese Word Schulung vermittelt Ihnen wertvolle Einblicke in die oftmals ungenutzten Möglichkeiten von Word, um Ihre Aufgaben schnell, sicher und zuverlässig zu erledigen. Sie lernen unter anderem Briefe und Dokumente durch das Formatieren in ihrer Gestalt zu optimieren, mit Kopf und Fußzeilen zu arbeiten, Bilder, Tabellen und Grafiken optimiert in ein Dokument einzufügen, das Erstellen von Dokumenten mit Schnellbausteinen, Format- und Dokumentvorlagen zu beschleunigen, Deckblätter für Berichte und Inhaltsverzeichnisse zu erstellen, die Autokorrektur anzupassen, Dokumente im Team zu bearbeiten, und sie danach richtig auszudrucken, als PDF abzuspeichern oder per E-Mail weiterzuleiten. Und natürlich gibt es auch in diesem Kurs einen besonderen Fokus auf die Erstellung von Vorlagen, damit Sie sich beim nächsten Mal wieder Arbeit ersparen können.

Kursinhalte:

  • Textbearbeitungsgrundlagen und das richtige Formatieren und Gestalten von Dokumenten
  • Erstellung und Arbeit mit Formatvorlagen, Designs und Dokumentvorlagen
  • Erfassen, Überarbeiten und Korrigieren von Texten ( Autotexte, Schnellbausteine, Rechtschreibprüfung und die Autokorrektur, Synonyme, Suchen und Ersetzen)
  • Nummerierungen und Aufzählungen
  • Umgang mit Kopf- und Fußzeilen
  • Einfügen und Bearbeiten von Tabellen, Grafiken und Bildern
  • Seitenformate und Gliederungen
  • Erstellen einfacher Serienbriefe
  • Einfügen von Inhaltsverzeichnissen und Deckblättern
  • Arbeiten im Team: Über den Umgang mit Kommentaren und Korrekturen
  • Richtiges Drucken, Speichern und Senden Ihrer Dokumente

Kursziel:

In diesem Training lernen Sie alle wichtigen Funktionen und Arbeitstechniken des Programms kennen, um kurze und längere Dokumente effizient und ansprechend zu gestalten, sich Ihre eigenen Vorlagen zu gestalten und im Team zusammenzuarbeiten.

Voraussetzungen: Office Kenntnisse und Grundkenntnisse der Textverarbeitung

Workshop-Eckdaten

Düsseldorf:
Wann: Montag, 9. Oktober 2017, 9:00 bis 17:00 Uhr
Wo: VHS, Bertha von Suttner Platz 1, 40227 Düsseldorf

Anmelde-Link: https://doo.net/veranstaltung/9890/buchung

Die Mindestteilnehmerzahl pro Workshop beträgt 10 Personen, die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 15 Personen. Die Teilnahmegebühr pro Workshop und Person beträgt 120 Euro inkl. Schulungsunterlagen. Eine Anmeldung ist unter dem jeweiligen Link bei den Workshops möglich. Weitere Informationen gibt es per E-Mail: info@stifter-helfen.net

Teilnehmen können Vertreter von Non-Profit-Organisationen, die bei Stifter-helfen.de registriert und förderberechtigt sind. Organisationen, die gerne teilnehmen möchten, aber nicht registriert sind, können dies auf www.stifter-helfen.de nachholen.

Referentin
Die Referentin für alle drei Workshops ist Barbara Zeidler, die bereits in Österreich für Stifter-helfen.at zahlreiche IT-Trainings gehalten hat. Barbara Zeidler, geboren 1974, arbeitet als freiberufliche Trainerin, Fotografin und Projektmanagerin in Wien. Sie hat eine Ausbildung zur Webdesignerin, zur PC-Administratorin sowie im Bereich des Desktop Publishings. Im Bereich IT-Trainings arbeitete sie unter anderem für den ORF, Microsoft Österreich, Raiffeisen International, Austrian Airlines, Ökobüro Wien, Forum für Journalismus und neue Medien, 4 Pfoten International, Verein für Konsumenteninformation, EU-Förderagentur der Stadt Wien. 

Bildrechte: shutterstock.com/gst