LEBENSMITTEL FÜR BEDÜRFTIGE MENSCHEN

Lichtblick
Zitat: 
„Durch die IT-Spende von Stifter-helfen haben wir endlich alle einen barrierefreien Zugang zu den Daten. Außerdem ist durch die Spende jetzt die Erstellung einer Datenbank möglich und nicht aktuelle Excel-Listen gehören so hoffentlich bald der Vergangenheit an.“ Petra Thomanek, Koordination Hanauer Tafel.
Name der Organisation: 
Stiftung Lichtblick, Stiftung der ev. Mariengemeinde zu Hanau, Arbeitsbereich Hanauer Tafel
Inhaltliche Schwerpunkte: 
Verteilung von Lebensmitteln an bedürftige Menschen
Ergebnisse: 
Kompatible Software
Vereinfachte Adressverwaltung
Foto: 
Foto Stiftung Lichtblick

Die Hanauer Tafel ist ein Arbeitsbereich der Stiftung Lichtblick (gemeinnützige Stiftung der evangelischen Marienkirchengemeinde zu Hanau). Die Hanauer Tafel verteilt Lebensmittel an bedürftige Menschen im Altkreis Hanau. Derzeit versorgt die Hanauer Tafel wöchentlich rund 2.000 Menschen mit zusätzlichen Lebensmitteln.

Die Hanauer Tafel sammelt überflüssige aber intakte Lebensmittel wie: Backwaren vom Vortag, kurzfristig haltbare Milchprodukte sowie Obst und Gemüse bei Supermärkten und Geschäften ein und verteilt diese an bedürftige Menschen. Vermehrt sind es Familien mit Kindern, die sich so mit zusätzlichen Lebensmitteln versorgen müssen.

Über Stifter-helfen.de – IT for Nonprofits erhielt die Hanauer Tafel ein umfassendes Microsoft-Paket bestehend aus Windows XP Professional Upgrade, SharePoint Designer 2007, Visual Studio 2008 Professional mit MSDN Professional, Small Business Server Single Standard User CAL, Office Professional 2003 und Small Business Server 2003 Premium Edition R2.

Durch die IT-Spenden konnte die Hanauer Tafel die Arbeitsplätze mit einheitlichen Office- Programmen ausstatten. Mit Access 2003 wurden die Voraussetzungen zur Installation eines  Adressverwaltungsprogrammes geschaffen, um Arbeitsabläufe zu vereinfachen.