HILFE FÜR FRAUEN UND FAMILIEN

Sozialdienst katholischer Frauen
Zitat: 
„Es ist eine ungeheure Arbeitserleichterung, über eine adäquate PC-Ausstattung zu verfügen. Viele Arbeitsschritte und Abläufe können vereinfacht, strukturiert und formalisiert werden. Es ist sehr gut, dass es eine solche Initiative gibt.“
Iris Kaeding, Bereichsleiterin, Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Trier
Name der Organisation: 
Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Trier
Inhaltliche Schwerpunkte: 
Beratung, Hilfen und Unterstützung für Frauen, Mütter, Kinder und Familien
Ergebnisse: 
Umfängliche EDV-Ausstattung
Arbeitsdokumentation verbessert
Abläufe vereinfacht
Erlernen von EDV-Kenntnissen der Klientinnen
Foto: 
Foto SkF Trier e.V.

Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Trier bietet für Frauen, Mütter, Kinder und Familien im Großraum Trier, Rheinland-Pfalz, verschiedene Beratungsangebote und Hilfen.

Das Angebot umfasst psychosoziale Beratung, stationäre Hilfen für Frauen und Mütter, Betreuungsangebote für Kinder, ambulante Hilfen und Familienförderung. Dazu zählen unter anderem die Beratung bei Schwangerschaft, Erziehung oder Scheidung, aber auch verschiedene Einrichtungen wie Kindertagesstätten, ein Aufnahmeheim für Frauen, Betreutes Wohnen für psychisch erkrankte Frauen oder eine ‚Frauenwerkstatt’ zur Arbeitsmarktintegration.

Über Stifter-helfen.de – IT for Nonprofits erhielt der Sozialdienst katholischer Frauen Trier ein umfangreiches Microsoft Software-Paket bestehend aus Windows Server, Exchange Server, Office Pro¬fessional plus, Visio Professional und Windows Terminal Services.

Durch die IT-Spenden konnte die Organisation die EDV-mäßige Erfassung und Dokumentation der Arbeit verbessern, Verfahrensabläufe vereinfachen sowie alle Bereiche mit EDV und den dazugehörigen Programmen ausstatten. Außerdem profitieren die Klientinnen der Organisation davon, da sie durch die IT-Spenden EDV-Grundkenntnisse erlernen können und somit ihre Chancen auf eine Integration in den Arbeitsmarkt verbessern.