IT-Workshops 2017

shutterstock_568198732_Georgejmclittle_newsletter_285x180.jpg

Was letztes Jahr mit drei ganztägigen Workshops zu Microsoft Outlook, PowerPoint und Excel in München begann, ist dieses Jahr zu insgesamt 16 IT-Workshops angewachsen. Die Themenpalette reicht dabei von A wie Adobe bis zu W wie Word. Außerdem gehen die Workshops 2017 auf Deutschlandreise – im Juli sind sie in München, im September in Heidelberg und im Oktober in Düsseldorf.

Wer wissen will, wie man beispielsweise sein Büro effizient mit Outlook organisiert, Vorlagen in Word erstellt oder große Datenmengen in Excel filtert, der sollte sich die Termine schon mal vormerken. Neu dazugekommen sind vier Workshops rund um Adobe im September in München. Auch unsere Partner Appack, Esri und InLoox sind dieses Jahr mit je einem Workshop mit an Bord.

Allgemeine Infos zu den IT-Workshops
Teilnehmen können Vertreter von Non-Profit-Organisationen, die bei Stifter-helfen.de registriert und förderberechtigt sind. Organisationen, die gerne teilnehmen möchten, aber nicht registriert sind, können dies auf www.stifter-helfen.de nachholen.

Die Kurse beginnen jeweils um 9:00 Uhr und enden um 17:00 Uhr – in Heidelberg starten sie um 9:30 Uhr. Die Teilnahmegebühr pro Workshop beträgt 120 Euro. Die zwei Workshops unserer Partner Appack und Esri, die im Mai stattfinden, sind kostenlos.

Die Termine im Überblick:

Mai: München und Berlin (kostenlose Workshops)

  • 12.05.2017, 10:00 – 15:30 Uhr: Vereinsapp-Workshop, München, max. 50 Teilnehmer
  • 19.05.2017, 09:00 – 16:00 Uhr: ArcGIS-Schulung von Esri, Berlin, max. 14 Teilnehmer

Juli und September: München

  • 03.07.2017, 09:00 – 17:00 Uhr: MS Word, max. 15 Teilnehmer
  • 04.07.2017, 09:00 – 17:00 Uhr: MS Excel Grundlagen, max. 15 Teilnehmer
  • 05.07.2017, 09:00 – 17:00 Uhr: MS Outlook, max. 15 Teilnehmer

September: Heidelberg

Oktober: Düsseldorf

Oktober: München

Foto: Copyright shutterstock.com, Georgejmclittle