Allgemeine Geschäftsbedingungen des Amazon Web Services-Guthabenprogramms für gemeinnützige Organisationen

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen des AWS-Guthabenprogramms für gemeinnützige Organisationen ("Kreditbedingungen") gelten für alle AWS-Kreditguthaben ("Guthaben"), die Sie erhalten. Begriffe mit großem Anfangsbuchstaben, die in diesen Kreditbedingungen verwendet, jedoch nicht definiert werden, haben die in der AWS-Kundenvereinbarung dargelegte Bedeutung. Diese finden Sie unter http://aws.amazon.com/agreement.

1. Verwendung von Guthaben

1.1. Guthaben dürfen nur für Gebühren und Kosten für die von AWS designierten, spezifischen Services (zusammen "berechtigte Services") gemäß Kreditbedingungen und anderen geltenden Geschäftsbedingungen, denen die Nutzung der AWS-Services unterliegt, einschließlich Kundenvereinbarung, verwendet werden. Sie dürfen die Guthaben nicht für Gebühren oder Kosten für Services verwenden, die Sie vor dem Erhalten von Guthaben verwendet haben, oder für Reserved Instances, Amazon Mechanical Turk, AWS Marketplace sowie für Vorauszahlungen für einen Service oder für andere Services, die AWS von Zeit zu Zeit festlegt (zusammen "nicht berechtigte Services"). Ihr AWS-Konto wird für die Nutzung nicht berechtigter Services mit den Standardpreisen belastet. Wenn die Gebühren oder Kosten für berechtigte Services den Betrag Ihrer verfügbaren Guthaben überschreiten, wird Ihr AWS-Konto außerdem mit den zusätzlichen Gebühren belastet.

1.2. Ihre Guthaben dürfen nur zur Unterstützung der Aktivitäten verwendet werden, die direkt mit Ihren angegebenen, gemeinnützigen Zielen verbunden sind.

1.3. Sie müssen über ein gültiges AWS-Konto verfügen (oder ggf. ein neues AWS-Konto erstellen), bevor Sie Guthaben verwenden können. Sobald Ihre Guthaben aufgebraucht sind, wird die weitere Nutzung der Services zu unseren Standardpreisen über Ihr AWS-Konto abgerechnet. Die Guthaben laufen ein Jahr nach dem Datum ab, an dem wir den Guthabencode auf Ihr AWS-Konto angewendet haben. Sie sind allein dafür verantwortlich, die nutzungsabhängigen Gebühren auf Ihrem AWS-Konto zu überwachen. Guthaben, die vor dem Ablaufdatum nicht aufgebraucht werden, verfallen. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Guthaben jederzeit zu stornieren. Für abgelaufene oder stornierte Guthaben werden keine Erstattungen geleistet. Guthaben sind nicht erstattungsfähig.

1.4. Ihre Guthaben sind personenbezogen. Sie dürfen die Guthaben nicht verkaufen, lizensieren, vermieten oder anderweitig übertragen. Ihre Guthaben dürfen nicht auf ein anderes Konto angewendet werden. Guthaben werden entwertet, wenn Sie versuchen, sie zu verkaufen, zu lizensieren, zu vermieten oder anderweitig zu übertragen. Guthaben haben keinen Eigenwert, können nicht ausgezahlt werden, haben keinen Geldwert und dienen einzig und allein als Anreiz, die AWS-Services zu nutzen.

1.5. Ihre Guthaben werden im Falle von Betrug, Missbrauch oder Nichteinhaltung der Kreditbedingungen oder der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Kundenvereinbarung entwertet. ZUSÄTZLICH ZU ANDEREN RECHTSMITTELN ERSTATTEN SIE UNS GUTHABEN IN VOLLER HÖHE, DIE SIE ENTGEGEN DER KREDITBEDINGUNGEN ODER DER KUNDENVEREINBARUNG VERWENDEN ODER VERSUCHEN ZU VERWENDEN.

1.6. Guthaben dürfen nur für Gebühren und Kosten für berechtigte Services und nicht für Mehrwertsteuer, Gebrauchssteuer, Bruttoumsatzsteuer oder ähnliche Steuern für Transaktionen ("Verkehrssteuer"), denen Sie unterliegen, verwendet werden. Anfallende Verkehrssteuer wird über Ihr AWS-Konto abgerechnet.

2. Zusatzbedingungen

2.1. Hiermit erteilen Sie AWS die Berechtigung, Ihren Namen und/oder Ihr Konterfei zur Förderung des AWS-Guthabenprogramms für gemeinnützige Organisationen zu verwenden.

2.2. Ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung dürfen Sie keine Pressemitteilung zum AWS-Guthabenprogramm für gemeinnützige Organisationen ausgeben. Darüber hinaus stimmen Sie zu, die Beziehung zwischen uns und Ihnen nicht falsch darzustellen oder auszuschmücken. Sie stimmen beispielsweise zu, nicht zu implizieren, dass wir Ihre Organisation und Ziele unterstützen, sponsern oder finanziell fördern, es sei denn, Sie haben unsere vorherige schriftliche Genehmigung vorliegen. Jede Verwendung des bzw. der AWS-Logo(s) muss die AWS Markenrichtlinie, AWS Co-Marketing-Richtlinie sowie alle weiteren Beschränkungen, die von Zeit zu Zeit von AWS festgelegt werden, strikt einhalten.

2.3. Sie halten sich an die für das AWS-Guthabenprogramm für gemeinnützige Organisationen geltenden Bestimmungen und Richtlinien.

2.4. Wir können das AWS-Guthabenprogramm für gemeinnützige Organisationen jederzeit beenden oder abbrechen.

2.5. Daten oder Informationen in Verbindung mit den Serviceangeboten, die Ihnen zur Kenntnis gelangen, die Sie ableiten, entwickeln oder von denen Sie durch die Nutzung der Serviceangebote anderweitig erfahren, gelten als Vertrauliche Informationen von AWS gemäß Kundenvereinbarung. Sie stimmen zu, derartige Informationen den Bedingungen der Kundenvereinbarung gemäß streng vertraulich zu behandeln. Dies umfasst, ist aber nicht beschränkt auf Informationen, die sich auf Sicherheitsfragen beziehen, und Verbesserungsvorschläge für die Serviceangebote.

2.6. Ohne unsere schriftliche Genehmigung dürfen Guthaben nicht verwendet werden (und Sie sind nicht berechtigt, Guthaben zu erhalten), wenn Sie Ihr AWS-Konto für oder im Namen der US-amerikanischen Bundesregierung verwenden. Wenn Sie Guthaben im Namen einer anderen Regierungsentität erhalten/verwenden, bestätigen Sie mit der Annahme/Verwendung dieses Guthabens, dass der Erhalt und die Verwendung der Guthaben nicht durch geltendes Recht, Bestimmungen oder rechtsverbindliche Regelungen, einschließlich geltender Ethik- oder Beschaffungsregeln, verboten sind bzw. dagegen verstoßen und kein Interessenkonflikt für AWS entsteht.